Portrait Kristina Schneider

Kristina Schneider

Adresse

An der Ruhbank 35

61138 Niederdorfelden

49 Jahre, verheiratet, zwei Söhne

Angestellte beim Main-Kinzig-Kreis

Fortschritt mit Augenmaß – mein Ziel ist es, die Entwicklung unseres Dorfes weiter zu begleiten, Anregungen der Bürger wahr- und aufzunehmen und daran mitzuwirken, dass Niederdorfelden weiterhin die attraktive, lebenswerte und selbstständige Gemeinde am Rande der Großstadt Frankfurt am Main bleibt. Deshalb arbeite ich auch seit der Wahl 2011 im Planungs-, Umwelt- und Kulturausschuss mit.

Hobbies: Sport, Lesen, Handarbeiten, stv. Leiterin der Kindergruppe der Feuerwehr